MENU

POETRY SLAM - ABENDAUSGABE

– Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

 

Willkommen zum ersten sportlichen Wortwettstreit im Jahr 2021! Da derzeit maximal 200 Zuschauer:innen pro Veranstaltung in der Posthalle zugelassen sind, gibt es im Januar erneut zwei Ausgaben des Poetry Slams. Du als Genussmensch und Abendtyp bist bei dieser hier genau richtig! Wir empfehlen, Tickets über den Vorverkauf zu erwerben und dennoch nicht allzu knapp zu kommen, denn am Einlass müssen Kontaktzettelchen ausgefüllt werden und jede/r wird an die besten Plätze geleitet. Sollten Tickets übrig sein, gibt es auch eine Abendkasse.

Und was gibt es zu sehen? Einen Dichterwettstreit auf höchstem Niveau. Slammer:innen aus nah und fern wettstreiten darum, sich und ihre Texte möglichst einnehmend zu verkaufen. Das Publikum entscheidet über Qualität, Sieg und Niederlage. Moderiert wird von Slam-Zampano Christian Ritter.

 

Im Line-up stehen unter anderem:

Rahel Behnisch (Regensburg)

Markus Riks (Erlangen)

Rebecca Treger (Berlin)

Raphael Breuer (München)

 

Aktualisierungen des Programms gibt es auf den Social-Media-Präsenzen des Poetry Slam Würzburg.

 

Die Veranstaltung findet ohne Pause statt, für die kleine Erfrischung zwischendurch bleibt die Theke stets geöffnet. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist in der Halle Pflicht.

 

Tickets: 15 Euro zzgl. Gebühren, Abendkasse 20 Euro.

Ende: 22 Uhr.

 

Der Poetry Slam Würzburg wird gefördert durch die Stadt Würzburg.

Was steht als nächstes an:

GREGOR MEYLE - VERSCHOBEN

Ersatztermin: 11.11.2021 | Tickets behalten Ihre Gültigkeit
26.11.2020 - 20.00