MENU

POETRY SLAM

– Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

 

Der Poetry Slam Würzburg startet im Oktober in seine 15. Saison. In der ersten Ausgabe der Saison 2019/20 erwartet das Publikum eine erlesene Auswahl feinster Poetinnen und Poeten aus dem deutschsprachigen Raum.

Luxuriöse sieben Minuten Bühnenzeit stehen den Teilnehmer*innen für den Vortrag selbstverfasster Texte zur Verfügung.
Mit Bewertung durch die Publikumsjury, säckeweise Geschenken und Christian Ritter als Moderator.

Featured Artist: Sunday Morning Orchestra

Im Wettbewerb stehen

Friedrich Herrmann (Jena)
Tabea Farnbacher (Hannover)
Tony Andrews (Berlin)
Andrea Maria Fahrenkampf (Saarbrücken)
Jasmin Sell (Bochum)

Mindestens 2 Startplätze werden für die offene Liste reserviert und laden alle Mutigen aus Würzburg und Umgebung ein, mit eigenen Texten gegen die Profi-Slammer*innen anzutreten. Anmeldung direkt an der Abendkasse.


 

Was steht als nächstes an: