MENU

POETRY SLAM

– Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

Neue Zeiten! Einlass ist 18.15 Uhr, Beginn 19.00 Uhr!

Poetry Slam. Der sportliche Literaturwettkampf. Ob Comedy, Lyrik, Dada, Kurzgeschichten, Sprechgesang, oder Texte mit nur einem Reim, nur selbstverfasst muss es sein. Und von der Autorin/dem Autor selbst vorgetragen. Jede/r erhält 7 Minuten Bühnenzeit.

Sehen Sie Season 14, Episode 8 des Poetry Slams Würzburg, mit Bewertung durch die Publikumsjury, säckeweise Geschenken, Christian Ritter als Moderator und den besten deutschsprachigen Poetry SlammerInnen auf der Bühne.

Featured Artist: Tino Bomelino
 

Im Wettbewerb:

Team INTERROBANG (amtierende und mehrmalige deutschsprachige und Schweizer Teammeister)
sowie
Maik Martschinkowsky (Berlin)
Valerio Moser (Langenthal, CH)
Manuel Diener (Zürich, CH)
Max Osswald (München)
Andivalent (Mannheim)

 

Bis zu 3 SlammerInnen können zusätzlich via offene Liste (liegt an der Abendkasse) teilnehmen, jede/r mit eigenen Texten ist willkommen. Bei mehr als insgesamt 10 Anmeldungen wird gelost, wer drankommt.


ABENDKASSE: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro (Studierende, Schüler, etc)
TICKETVORVERKAUF: 10,20 € (9 € zzgl. Gebühren)

Was steht als nächstes an:

SALTATIO MORTIS @ Burg Wertheim

Supports: KRAYENZEIT und DAS NIVEAU
30.08.2019 - 18.30
Ausverkauft