MENU

THUNDERMOTHER - VERSCHOBEN

–Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

 

+++ ACHTUNG: TERMINÄNDERUNG +++

Aufgrund des aktuellen Lockdowns müssen THUNDERMOTHER die für den Anfang dieses Jahres bereits gebuchte Tour auf März 2021 verlegen. Alle Konzerte werden unter Einhaltung der Corona-Beschränkungen von vor dem Lockdown stattfinden mit stark limitierter Kapazität, Abstand, Sicherheit & Hygiene Konzept!

Mit dem unbedingten Willen, ihre „Heat Wave“ Album Tour zu spielen, wann immer es möglich sein wird, bleiben Thundermother ihrem Motto treu: We fight for Rock’n’Roll! Die Zeit davor nutzt die Band und befindet sich momentan erneut in den Medley Studios in Kopenhagen, um dort eine Deluxe Edition ihres aktuellen Albums „Heat Wave“ einzuspielen, welches im Sommer auf einem sensationellen #6 der offiziellen Deutschen Album Charts einstieg und sich über Wochen auf Top Platzierungen hielt.

Die Veröffentlichung der „Heat Wave“ Deluxe Edition, die viele neue Tracks und exklusive Versionen enthalten wird, ist für den April 2021 geplant. Allen derzeitigen Umständen zum Trotz zieht die Band also ihr Ding durch. Auch wenn die Lage für Musiker, Künstler und die gesamte Veranstaltungsbranche mit Millionen von Arbeitsplätzen, die daran hängen massiv gefährdet ist und nach Monaten des Stillstands immer existenzbedrohender wird, wollen Thundermother erneut ein Zeichen setzen: Bandgründerin und Leadgitarristin Filippa Nässil: „Die erneute Verschiebung schmerzt natürlich extrem! Wir lassen uns dennoch nicht unterkriegen und gehen dann eben 2 Monate später als geplant Tour. Unsere Fans können sich sicher sein, We Fight For RocknRol!! Sobald wir dürfen, werden wir wieder Live spielen! Wir geben nicht auf und wir ziehen alle am gleichen Strang! Durchhalten und daran glauben: Rock’n‘Roll never dies!“

Thundermother spielen nicht nur Rock'n'Roll. Thundermother sind Rock'n'Roll!

 

Was steht als nächstes an:

VON WEGEN LISBETH - ABSAGE

Bereits gekaufte Karten können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden, an denen die Tickets erworben wurden.
11.04.2021 - 20.00