MENU

POETRY SLAM

– Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

Selbstverfasste Texte, vorgetragen auf großer Konzertbühne in 7 Minuten Auftrittszeit. Das Publikum fiebert mit und entscheidet über Qualität, Finaleinzug, Sieg und Niederlage. Das ist der legendäre Poetry Slam Würzburg, moderiert von CHRISTIAN RITTER.

Titelbehangene Performer aus ganz Deutschland treffen auf Schreibende aus Würzburg und Franken und messen ihre Kräfte.

Special Act im Februar ist die sechsköpfige Band JANA TÜRLICH aus Bamberg. Jana Türlich ist auf Karikaturen spezialisiert. In den Liedern der Band gibt es einen Pausenclown, der traurig seinen Heimweg sucht, einen Politiker, für den Wirtschaft noch immer der Ort ist, an dem man ein Weizen trinkt, oder Hippies, die sich in Revolutionsfloskeln verfangen haben. Der ganz normale Alltag - und Jana Türlich liefert den Soundtrack dazu.

Im Line-up stehen:

LENNART HEINS (Bochum)

HANNAH HABERBERGER (Erlangen)

YANNIK NOAH AMBRUSITS (Würzburg)

RAHEL BEHNISCH (Würzburg)

BYBERCAP (Erlangen)

FLORIAN JUNGKUNZ (Würzburg)

DANIELA SCHAUB (Würzburg)

Updates zum Line-up gibt es auf Instagram unter @wueslam.

Poetry Slam Würzburg | Sonntag, 4. Februar 2024 | Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr | POSTHALLE | Tickets im Vorverkauf 12,50 Euro zuzüglich Gebühren | Abendkasse 15 Euro

Was steht als nächstes an: