MENU

BEST OF POETRY SLAM

– Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

Der legendäre Würzburger Dichter- und Erzählwettkampf. Das Publikum entscheidet!

Zugabe, Zugabe! Aufgrund erhöhter Nachfrage seitens des Publikums (dankeschön) gibt es NOCH einen Poetry Slam in diesem Jahr! Am 11. Dezember wird die Posthalle einmal mehr unter Reimkunst und Applaus erzittern. Anlass dafür gibt es genug. Die derzeitigen Landesmeister aus Bayern und Baden-Württemberg stehen sich im Wettbewerb gegenüber, ein Team wird zeigen, dass Poetry Slam nicht nur Solo-Disziplin ist und außerdem ... Trommelwirbel ... gibt es das Comeback der Offenen Liste, womit eine Möglichkeit für alle Newcomer besteht, sich direkt auf die große Bühne und in den Wettbewerb zu katapultieren.


Im Wettbewerb stehen:

Rahel Behnisch (Würzburg)
Kai Bosch (Fürth)
Yannik Ambrusits (Würzburg)
Das Team "Wegen grobem Eigensinn hinausbugsiert"
Marvin Suckut (Konstanz)
Da Wastl (Graz)

Die Moderation wird wie gewohnt stilsicher und augenzwinkernd von Slam-Zampano Christian Ritter beigesteuert.

Tickets im Vorverkauf 12 Euro zzgl. sehr wenig Gebühren | Abendkasse 15 Euro

Was steht als nächstes an:

TIMON KRAUSE

Willkommen in der faszinierenden Welt des Mentalisten Timon Krause!
09.02.2023 - 20.00
Ausverkauft